Förderverein

Einen wesentlichen Teil der Basis des Brand- und Katastrophenschutzes innerhalb der Stadt Koblenz bildet die freiwillige und ehrenamtliche Mitarbeit vieler Feuerwehrangehöriger zum Schutz von Menschen, Tieren oder Sachen vor Brand und anderen Gefahren.

Leider wird die Arbeit oftmals unterschätzt, nur selten werden die Leistungen der Helfer in vollem Umfang bekannt. Das liegt zum einen daran, dass den Feuerwehrleuten die Werbung in eigener Sache nicht als vorrangiges Ziel gesehen wird. Vielmehr geht es Ihnen um die Sache selbst, um das Helfen und Abwenden von Gefahren an sich. Der entscheidende Antrieb ist das Helfen-Wollen.

Doch damit ist es nicht getan, man muss auch helfen können – mit einer modernen, wirksamen und sicheren Ausrüstung, die über die durch die Stadt Koblenz gestellte Ausrüstung hinausgeht. Aus diesem Grund wurde im Jahre 1992 ein Verein gegründet mit dem Zweck, den Feuerwehrgedanken zu unterstützen und zu fördern. Im Jahr 1997 wurde der Verein in das Vereinsregister des Amtsgerichtes Koblenz eingetragen und seine Gemeinnützigkeit anerkannt.

Damit die Feuerwehr den Brand- und Zivilschutz auch in Zukunft vor Ort gewährleisten kann, ist es wichtig, alle Altersgruppen für diese Aufgaben zu gewinnen. Der Verein sieht seine Aufgaben in der Betreuung und Ausstattung der Jugend- und Aktiven Feuerwehr.

Wenn Sie die ehrenamtliche Arbeit unterstützen wollen – jeder Beitrag, ob als förderndes Mitglied oder als einmalige Spende, ist herzlich willkommen!

Vielen Dank!

Verein zur Förderung der Feuerwehr Koblenz – Einheit Karthause – e.V.
Simmerner Str. 132
56075 Koblenz
Vorsitzender: Marius  Jakob
Schatzmeister: Dirk Stercklen
Schriftführer: Stefan Böxler
Bankverbindung:
Sparkasse Koblenz
IBAN: DE52570501200000153478
BIC: MALADE51KOB
Eintragung im Vereinsregister des Amtsgerichtes Koblenz: Nr. 3846
Mitgliedsbeiträge und Spenden sind im Rahmen des gesetzlich geregelten Verfahrens steuerlich abzugsfähig.